Saroj Khan, Top Bollywood Choreographer, stirbt im Alter von 71 Jahren

Saroj Khan, eine Top-Choreografin aus Bollywood, starb am frühen Freitag in einem Krankenhaus in Mumbai an einem Herzstillstand, teilte ihre Familie mit. Sie war 71 Jahre alt.

Die dreimalige Gewinnerin des National Award wurde am vergangenen Samstag ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie sich über Atemnot beklagt hatte. Sie testete negativ auf COVID-19, sagte die Nachrichtenagentur Press Trust of India.

Khan choreografierte in ihrer mehr als 40-jährigen Karriere mehr als 2.000 Songs. Hauptdarstellerinnen wie Madhuri Dixit und Sridevi tanzten zu einigen der beliebtesten Songs, die Khan produziert hatte.

Der Bollywood-Schauspieler Akshay Kumar sagte, sie habe den Tanz einfach aussehen lassen, fast so, wie es jeder kann. “Ein großer Verlust für die Branche”, twitterte Kumar.

Khan begann ihre Schauspielkarriere im Alter von 3 Jahren in einem Bollywood-Film. Später wechselte sie zur Choreografie und machte 1974 ihre Pause. Sie blickte nie zurück und schuf einige der beliebtesten Filmlieder von Bollywood.

Sie gewann Anerkennung für Songs in Filmen wie Mr. India, Chandni, Beta, Tezaab und Gulab Gang.

Khan wurde am Freitag auf einem Friedhof in Mumbai beigesetzt, sagte ihr Neffe Manish Jagwani gegenüber Reportern.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here