10 SEO-Tipps für Veranstaltungsplaner

Was genau ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

SEO besteht aus Strategien und Taktiken, die eine Website suchmaschinenfreundlich machen, um auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) für die optimierten Keywords einen hohen Rang einzunehmen. Eine umfassende SEO-Strategie besteht aus zwei Hauptkomponenten: On-Page-SEO und Off-Page-SEO. Dieser Blog-Beitrag enthält 10 wichtige On-Page- und Off-Page-SEO-Tipps für den Einstieg.

1. Titel-Tags sind wichtig : Das Titel-Tag (unten blau dargestellt) stellt den Titel einer Webseite dar und wird in den Suchergebnissen angezeigt, um einen schnellen Überblick über eine Webseite zu erhalten.
Neben der Information von Personen sind Titel-Tags auch ein wichtiges Mittel, um Suchmaschinen über den Inhalt Ihrer Webseiten zu informieren. Es ist wichtig sicherzustellen, dass alle Ihre Titel-Tags so optimiert sind, dass sie relevante Schlüsselwörter enthalten. Stellen Sie sicher, dass Sie den Titel unter 60 Zeichen halten und sich von übermäßigem Keyword-Stuffing fernhalten.

2. Inhalt ist König : Suchmaschinen belohnen Webseiten mit qualitativ hochwertigem Inhalt. Sie erhalten nicht nur ein A von Google, Ihre Website-Besucher bleiben engagiert und verbringen mehr Zeit auf Ihrer Website.

3. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte : Das Lesen einer ganzen Reihe von Texten kann langweilig sein. Verbessern Sie Ihre Inhalte, indem Sie Rich Media wie Bilder und Videos verwenden, um das Engagement zu erhöhen. Stellen Sie jedoch sicher, dass alle Ihre Bilder ein ALT-Tag haben und entsprechend benannt sind. Da Google keine Bilder lesen kann, bietet ein ALT-Tag eine Textalternative für Bilder, um sie zu übersetzen. Vermeiden Sie es außerdem, Bilddateien als img12345.jpg zu benennen, und benennen Sie sie stattdessen eventcompany-film -festival-promo.jpg .

4. Halten Sie URLs kurz : URLs sollten kurz und beschreibend sein. Das Füllen von Keywords ist verpönt. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre URLs präzise und leicht zu merken sind. Zum Beispiel: myeventwebsite.com/ticket-details .

5. Verwenden Sie optimierte Ankertexte : Off-Page-SEO hängt in erster Linie davon ab, wie beliebt Ihre Website und Ihr Inhalt in Ihrer Branche sind. Eine Möglichkeit, Ihre Popularität zu beurteilen, besteht darin, zu beurteilen, wie viele Menschen über Sie sprechen und was sie über Sie sagen. Wenn jemand auf Ihre Ereignisseite verweist, informiert der von ihm verwendete Ankertext (der anklickbare Textteil eines Hyperlinks) Google mehr über den Inhalt auf der anderen Seite dieses Links. Wenn Ihr lokaler Event-Publisher beispielsweise einen Artikel mit Ihrem Event mit einem Link zu Ihrer Event-Seite veröffentlicht, sollte der Ankertext, den er für den Link verwendet, ungefähr wie “Summer Film Festival” und nicht wie “Event Company Name” aussehen . Ersteres bietet eine größere Verbindungsautorität.

6. Sind Sie sozial? : Was für ein Spaß macht eine Veranstaltung, wenn niemand dazu kommt? Rüsten Sie Ihre Website mit sozialen Plugins aus, damit Benutzer Ihre Inhalte problemlos teilen können. Auf diese Weise können Sie Ihr soziales Diagramm erstellen und Ihre Reichweite innerhalb und außerhalb Ihres Zielmarkts erweitern.

7. Entfessle deinen inneren Schreiber : Ein guter Weg, um einen Online-Ruf aufzubauen, ist das Bloggen. Es hilft dabei, regelmäßig qualitativ hochwertige Inhalte zu generieren und die Bekanntheit Ihrer Marke in der Online-Community zu steigern.

8. Soziale Netzwerke sind Ihr bester Freund : Konsistenz ist der Schlüssel zum Aufbau Ihrer Autorität in Suchmaschinen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Eventfirma Profile auf allen wichtigen Social-Media-Websites (Facebook, Twitter, LinkedIn, Google+) hat, damit Sie über alle Online-Kanäle mit Ihrem Publikum in Kontakt treten können. Diese Social-Media-Giganten haben ihre Autorität bereits auf Suchmaschinen aufgebaut. Warum also nicht von ihnen huckepack nehmen? Ihre Ereignisaktualisierungen und -beiträge werden mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Suchergebnissen für relevante Keywords angezeigt, wodurch Ihre Konsistenz und Sichtbarkeit verbessert wird. Die Investition in ein Social-Media-Tool wie Hootsuite kann definitiv dazu beitragen, Ihre Social-Media-Bemühungen zu optimieren und zu optimieren.

9. Hinzufügen Ihrer Veranstaltung zu lokalen Publishern : Wenn Sie ein Veranstalter von Veranstaltungen sind, möchten Sie auf jeden Fall auf den Websites Ihrer lokalen Event-Publisher präsent sein, auf denen alle Veranstaltungen in Ihrer Stadt zusammengefasst sind. Wenn Sie beispielsweise eine Veranstaltung in Toronto veranstalten, möchten Sie auf jeden Fall auf BlogTo gelistet werden, oder wenn Sie in San Francisco sind, senden Sie Ihre Veranstaltung an Funcheap SF .

10. Link Outreach : Und schließlich nutzen Sie Ihre Mitarbeiterfähigkeiten und wenden Sie sich an maßgebliche Blogs, Websites, die bereit sind, Sie und Ihre Veranstaltung mit einem Link zurück zu Ihrer Website zu präsentieren. Tu es auch für sie! Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Linkpopularität und Online-Reputation zu verbessern.

Nun, das ist ein Wrap! Diese 10 grundlegenden Tipps werden definitiv dazu beitragen, Ihren Online-Ruf zu verbessern und die Teilnehmer für Ihre Veranstaltung anzustellen. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Teilen Sie uns Ihr Feedback mit und teilen Sie Ihre eigenen Tipps mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here